Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs):

§1 Allgemeines, Geltungsbereich

  1. Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen www.veganbits.de (nachfolgend auch "vegan bits") und deren Kunden (nachfolgend auch "Besteller") unterliegen ausschließlich den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers erkennt vegan bits nicht an, es sei denn, vegan bits hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.
  3. Die Zahlungsbedingungen und Versandbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen sind integraler Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§2 Vertragsschluss

  1. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an vegan bits zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Nach Eingang der Bestellung wird vegan bits den Kunden über den Eingang seiner Bestellung per E-Mail informieren (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots des Bestellers dar. Der Kaufvertrag kommt mit Annahme des Angebots durch vegan bits zustande. Die Annahme erfolgt durch die per E-Mail übersendete Versandbestätigung oder durch Lieferung der Ware. Vegan bits kann das Angebot innerhalb von zwei Wochen ab Eingang des Angebots des Bestellers bei vegan bits annehmen.
  2. Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein, behält sich vegan bits vor, die Lieferung eines Ersatzartikels - preislich und qualitativ gleichwertig - anzubieten. Es steht dem Besteller frei, dieses Angebot anzunehmen oder abzulehnen.
  3. Vegan bits behält sich vor, die Bestellmenge auf haushaltsübliche Mengen zu beschränken.

§3 Widerrufsbelehrung

§4 Preise, Kosten

  1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Der Besteller hat zusätzlich die Versandkosten der bestellten Ware nach Maßgabe unserer im Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Versandbedingungen zu tragen.

§5 Zahlungsbedingungen

  1. Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung durch vegan bits zur Zahlung fällig.
  2. Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Zahlungsbedingungen.
  3. Neukunden müssen grundsätzlich per Vorauskasse bezahlen.
  4. Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht.
  5. Für den Fall der Nichteinlösung oder Rückgabe einer Lastschrift ermächtigt der Besteller hiermit unwiderruflich seine Bank, vegan bits seinen Namen und seine aktuelle Anschrift mitzuteilen. Mögliche Rücklastschriftgebühren, die aus vom Besteller zu vertretenden Gründen vegan bits in Rechnung gestellt wurden, kann vegan bits vom Besteller einfordern.

§6 Versandbedingungen, Versandkosten

  1. Lieferungen erfolgen zu den im Zeitpunkt der Bestellung geltenden Versandbedingungen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, es sei denn, ein Liefertermin wurde von vegan bits fest zugesagt.
  2. Der Versand kostet pro Lieferung 5,90 € (incl. Verpackung).
  3. Vegan bits versendet grundsätzlich ohne Kühlakkus oder sonstige Isolierverpackungen. Der Besteller hat jedoch die Möglichkeit, ein Kühlakku zu seiner Bestellung hinzuzuordern. Die Kosten hierfür werden bei Rücksendung des Kühlakkus wieder erstattet oder mit der nächsten Bestellung verrechnet. Sollte kein Kühlakku mitbestellt worden sein und die gelieferte Ware auf dem Transportweg durch Wärme verdorben sein, haftet vegan bits hierfür nicht.
  4. Eine Selbstabholung durch den Besteller ist nach Terminabsprache bei uns möglich. In diesem Fall entfallen die Versandkosten.
  5. Innerhalb von Mülheim an der Ruhr ist eine kostenlose Lieferung ab einem Mindestbestellwert von EUR 20,00 durch vegan bits möglich. Die Lieferung erfolgt in der Regel einmal pro Woche in den Abendstunden nach Absprache.
  6. Vegan bits ist in zumutbaren Umfang zu Teillieferungen berechtigt. Der Besteller hat lediglich die Versandkosten zu tragen, die im Falle der Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen wären.
  7. Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so ist vegan bits berechtigt, den dadurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.
  8. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahmeverzug geraten ist.

§7 Eigentumsvorbehalt

§8 Gewährleistung

  1. Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor der durch vegan bits zu vertreten ist, so ist vegan bits darüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen.
  2. In diesem Fall werden wir versuchen die Ware zu ersetzen oder die Zahlung zurück erstatten.
  3. Der Kunde ist verpflichtet die Ware bis zur Klärung in Gewahrsam zu behalten.

§9 Datenschutz

§10 Beanstandungen, maßgebliches Recht, Gerichtsstand, salvatorische Klausel
  1. Für den Fall, dass der Besteller Beanstandungen erheben will, kann er diese vorbringen bei info@veganbits.de.
  2. Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Besteller und vegan bits gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  3. Ist der Besteller ein Kaufmann, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung Mülheim an der Ruhr. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Bestellers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von vegan bits.
  4. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Schlussbemerkung

Shop - Warenkorb - AGBs - Impressum